Zum Hauptinhalt springen

Digitali­sierung

Produktions­management

Kultur­entwicklung

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine kostenlose Bestandsaufnahme

Nutzen Sie unser Angebot einer kostenlosen Erstberatung zur Digitalisierung Ihrer Produktion. Innerhalb eines ca. zweistündigen Rundgang durch Ihre Produktion erhalten Sie unsere erste Einschätzung zu Ihrer Organisationskultur, dem Stand der Digitalisierung und einen Vorschlag für das gemeinsame weitere Vorgehen.

Kontaktieren Sie uns

Kultureller Wandel für die Digitalisierung der Produktion

Die Digitalisierung der industriellen Produktion ist seit einigen Jahren das vorherrschende Thema auf Messen, Kongressen und in Zeitschriften. Sie bietet das Potenzial, die Effizienz und Nachhaltigkeit der Produktion deutlich zu verbessern. Mit Hilfe einer umfassenden Datenerfassung und -analyse können Ausfallzeiten von Maschinen reduziert, Produktionsfehler verhindert und Ressourcen eingespart werden. Die Digitalisierung der Produktion ist aber viel mehr, als die technische Perspektive von Sensoren, Cloud- und Edge-Computing. Denn um aus den gewonnen Daten Informationen und Wissen zu gewinnen und damit die Produktion zu optimieren, ist ein kultureller Wandel erforderlich. Dieser umfasst, wie Entscheidungen getroffen, Produktionsprozesse gesteuert, bewertet und verbessert werden.

Die Probleme, die viele Unternehmen mit der Umsetzung der Digitalisierung haben, resultieren aus dem Fehlen dieses kulturellen Wandels. Denn sowohl die Mitarbeiter:innen als auch die gesamte Organisation verliert schnell die Begeisterung und Motivation, wenn sie nicht mitgenommen werden, den Daten nicht vertraut wird oder kein Fortschritt durch Digitalisierungsanstrengungen sichtbar ist. Dadurch bleiben Innovations- und Einsparpotenziale ungenutzt.

Damit Ihr Unternehmen langfristig von der Digitalisierung profitiert, sind die Prozesse, Verhaltensweisen und Entscheidungen der wichtigste Erfolgsfaktor. Dieser kulturelle Wandel wird in Digitalisierungsprojekten häufig übersehen. Wir bei getKPI bezeichnen diesen Wandel als Digital Industrial Engineering Culture. Für einen solchen Wandel ist der Blick von außen, regelmäßiges Feedback und ein langfristiger Plan von entscheidender Bedeutung. All dies bieten wir Ihnen mit unserer Beratung.


Neuste Blog-Einträge

Digitalisierungsstrategie: Fundament des Wandels

Die Potenziale der Digitalisierung lassen sich nur umsetzen, wenn sich die grundsätzlichen Prozesse, Entscheidungswege und Denkweisen innerhalb des Unternehmens langfristig und nachhaltig ändern. Denn die Digitalisierung des Produktionssystems ist mehr als die Einführung neuer Technologien und Softwarelösungen. Sie ist die Weiterentwicklung des Gedankens der kontinuierlichen Verbesserung aus dem Lean Management mit den Werkzeugen, die neue Technologien und Datenverarbeitungen ermöglichen. Und genau wie für die erfolgreiche Umsetzung des Lean Managements ist es notwendig, diese Denkweise langfristig zu entwickeln. Dafür ist die Digitalisierungsstrategie von elementarer Bedeutung. Dieser Beitrag zeigt auf, warum eine Digitalisierungsstrategie wichtig ist, welche Bestandteile in der Strategie vorkommen müssen und wie diese umgesetzt wird.

Die drei Ebenen von KPIs im Produktionsmanagement

Im Produktionsmanagement werden KPIs in vielfacher Form verwendet. Ob im Shop Floor Management, im Kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP), bei der Planung und Wirksamkeitskontrolle von Projekten oder bei der Bewertung von Investitionsalternativen. In diesem Beitrag zeigen wir, nach welchen Ebenen man die Kennzahlen einteilen sollte, welche Zielsetzungen damit verfolgt werden und welche Adressaten und Verantwortlichkeiten dadurch entstehen.